KONZEPT

SKAPHOID ERSATZ

SKAPHOID ERSATZ

CADskills entwirft und druckt patientenspezifische Handwurzelknochen in 3D, die oft von avaskulären Nekrosen betroffen sind.

Als weiteres Beispiel orthopädischer Implantate zählt die Rekonstruktion eines Teils des Calvicula oder des Akromions, wenn andere Optionstechniken versagten und Patienten / Patientinnen weiterhin leiden.

Produktspezifikationen

Das Design kann auch hier beispielsweise von der gespiegelten gesunden Seite ausgehen. Ein patientenspezifisches Kahn- oder Mondbein (Skaphoid resp. Lunatum) stellt eine weitaus qualitativere Lösung dar als ein Standard-Implantat. Alle Handwurzelknochen-PSIs sind hochpoliert und mit Kanälen versehen, um eine Luxation des Knochens zu vermeiden.

Patientenspezifische orthopädische Implantate werden immer gemeinsam mit dem Chirurgen entwickelt, da viele Besonderheiten berücksichtigt werden müssen.

Zusammenarbeit
Interessiert?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, Füllen Sie das Formular auf der rechten Seite aus oder bestellen Sie direkt von Ihrem Chirurgen-Konto aus.

Haben Sie bereits ein Chirurgen-Konto?

jetzt bestellen RICHTLINIEN & ANLEITUNGEN

e